First of all… äähh… Folie?!?!

Um was handelt dieser Blog? Ganz einfach: FOLIE!

Sie umgibt uns tagtäglich, wir haben mit Ihr zu tun, wenn wir das Pausenbrot einpacken, wenn wir die Schulbücher für unsere Kinder einbinden lassen, wenn wir zu unserem Steak Folienkartoffel bestellen. Es gibt viele Beispiele, bei denen Folie unser Leben bereits stark beeinflusst hat.

Doch dann gibt es auch noch andere ARTen von FOLIEn, und zwar jene, die die Kreativität von uns Menschen benötigt, sie richtig einzusetzen.

Vor allem im Bereich Autotuning hat sich die Folie etabliert und eine Branche mit unzähligen Möglichkeiten eröffnet. Mit Design-, Sonnenschutz- oder auch Lackschutzfolierungen lässt sich Ihr Auto individualisieren und gegen äußere Einflüsse schützen.  Neben der optischen Aufwertung, bietet hochwertige Folie auch einen Schutz für den Lack Ihres Fahrzeuges, sei es Ihr Auto, Motorrad, Wohnwagen, Fahrrad, Boot, Flugzeug, etc.

Aber nicht nur in der Tuning-Szene hat Folie ihren Platz gefunden, denn auch in der Werbebranche bietet Folie viele Einsatzmöglichkeiten und somit Lösungen für diverse Unternehmen. Würden wir erkennen um welche Boutique es sich handelt, gäbe es keine Auslagenbeschriftung? Finden wir den Weg zur Ordination in einem mehrstöckigen Treppenhaus, ohne ausreichende Beschilderung? Apropos Schilder: Die Abfahrt zur nächsten Tankstelle auf der Autobahn würden wir wohl verpassen, würde uns eine bedruckte Folie nicht diesen Hinweis geben. Und übrigens: auch Werbung findet auf diversen Fahrzeugen ihren Platz.

Wie man bereits sieht, sind die Einsatzgebiete der Folie viel verbreitet, ohne das den meisten Menschen dies womöglich bewusst ist.

Doch das ist längst nicht alles, in der letzten Zeit hat sich der Einsatz der Folie in den eigenen vier Wänden so mancher Menschen um einiges erhöht. Oder besitzen Sie noch keine Küchenrückwand aus ESG Glas mit foliertem Motiv? Eine Glastüre, die mit Milchglasfolie zum eigenen Schutz modifiziert wurde?

Wie man erkennen kann, bringt Folie in den meisten Fällen, nicht nur einen optischen Nutzen, sondern auch einen praktischen.

ARTFOLIE befasst sich mit all diesen Bereichen und macht es sich zur Aufgabe, auch den künstlerischen Aspekt, den man mit Folie erzielen kann, zu betrachten und Folie auf diesen zu testen. Design und Funktionalität beherrscht unser Leben stärker denn je und auch mit Folie lassen sich diese Bereiche abdecken – wenn man weiß wie – und sich mit Material (Auto, Glas, Schild, etc.) und Medium (Folie) beschäftigt. Und ARTFOLIE tut dies und wird über neue Trends, Ideen, Foliertes und nicht Foliertes berichten.

PS: Kommentare und E-Mails (siehe Kontakt) sind sehr willkommen! Seien es Fragen, Meinungen, Wünsche, Beschwerden, etc.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.